Annelies Senfter

 

The first one was my mother, watching me. The other ones were just photographs.
Carole Burns

 

 

///////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////
Aktuell


Szenarien der Imagination, Galerie Pro Arte, Hallein



Szenarien der Imagination. Annäherung an eine Ästhetik der Natur
(> zur Ausstellung)
Lavinia Lanner, Annelies Senfter, Anna-Amanda Steurer

Kunstraum pro arte
Schöndorferplatz 5a, 5400 Hallein

7. November 2020 bis 30. Jänner 2021

Wieder geöffnet ab 9. Dezember 2020
Mi bis Fr 16:00 bis 19:00 Uhr 
Sa 10:00 bis 13:00 Uhr 

Geschlossen über die Feiertage vom 23. Dezember 2020 bis 06. Jänner 2021



www.facebook.com/kunstraumproarte/
https://www.instagram.com/kunstraumproarte/


Videoporträt: Szenarien der Imagination 2020
Video und Konzept: © Lukas Gwechenberger 2020

Vimeo (> Gespräch mit Annelies Senfter zur Austellung Szenarien der Imagination)


///////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////
Presse

Convergence, Annelies Senfter 2020
Gedicht © Annelies Senfter 2017

Ausstellung Kunstpavillon und Neue Galerie Innsbruck, 2020

"Convergence. Zusammenfließen lassen, was zusammen gehört"
, Tiroler Tageszeitung, 25.9.2020
(>Zum Bericht)

Convergence (> zur Ausstellung)
Kuratiert von Petra Pölzl, Tiroler Künstler*schaft
Kunstpavillon und Neue Galerie
Rennweg 1 und Rennweg 8a, 6020 Innsbruck
25.9. bis 24.10.2020

Salon Expanded – Neue Mitglieder der Tiroler Künstler*schaft 2017-2019 stellen sich vor
Künstlerhaus Büchsenhausen, Weiherburggasse 13, 6020 Innsbruck

 

Art_Albina_Kunstpreis _AnneliesSenfter_2020
Art.Albina Kunstpreis
Foto © Kultur.Werkstatt Oberalm/Kerstin Klimmer, 2020


Preisverleihung Art.Albina Kunstpreis 2020 (> Zur Kultur.Werkstatt Oberalm)

Peter Husty und Eszter Fürjesi (Kultur.Werkstatt), Annelies Senfter (Anerkennungspreis), Ann-Sophie Wass (Hauptpreis), Hans-Jörg Haslauer (Bürgermeister), Alexandra Baumgartner (Anerkennungspreis)

 

 

Porträt, Ramona Waldner, 2017, Dolomitenstadt
Foto © Ramona Waldner/Dolomitenstadt, 2017

Annelies Senfter "Die Ewigkeit des Augenblicks", 2019 (> Künstlerporträt, Galerie)
Dolomitenstadt Magazin, Ausgabe 02/2017 und Dolomitenstadt online 27.1.2019 Autor: Gerhard Pirkner

 


RLB Kunstpreis 2018
Foto © Raiffeisen/Franz Oss, 2018

RLB Kunstpreis 2018 (> Ausstellung)

Sarah Decristoforo, Karin Ferrari (Hauptpreis), Sophie Gogl, Bernhard Hetzenauer, Anja Manfredi (Förderpreis), Matthias Noggler, Bernd Oppl, Gregor Sailer, Annelies Senfter (Förderpreis), Esther Strauß, Benjamin Zanon

RLB Kunstbrücke Innsbruck
Adamgasse 1-7, 6020 Innsbruck
15.5. bis 31.8.2018

 

 

////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////
Derzeit in Arbeit

 


Annelies Senfter_stillstill_2019
Foto © Bernhard Hörtnagl 2019 (Work in Progress)


still/still (> Portfolioheft
)
Kunst am Bau, Hinterwaldnerstraße 16a/18, Innsbruck Hötting, Raiffeisen WohnBau
Geplante Fertigstellung: Dezember 2020

Im September 2019 erschien ein Katalog der Raiffeisen WohnBau in dem u.a. die Arbeit still/still dokumentiert ist.

 

Schonzeit
Kunst am Bau, Schloßgasse 16, Lienz
Geplante Fertigstellung: Februar 2021

 

ba'resheet/in einem Anfang/in a beginning
Kunst am Bau, Pfarr- und Gemeindezentrum, Weyregg am Attersee
Geplante Eröffnung: Ostern 2021


Asking the trees 2015 – 2020
Geplante Fertigstellung: 2021

2019 Asking the trees (> Katalogheft, Herbarium N° 29-42)
2017 Asking the trees (> Katalogheft, Herbarium N° 16-28)
2016 Asking the trees (> Katalogheft, Herbarium N° 1-15)
2015 Asking the trees (> Textheft)


 

////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////
Arbeiten/Ausstellungen – Auswahl





Museum der Moderne Salzburg, all natural, Annelies Senfter, 2019
Foto © Rainer Iglar/Museum der Moderne Salzburg, 2019



all natural 100% Sammlungen (> Zur Ausstellung)
Kuratiert von Christina Penetsdorfer

Werke von Sylvie Fleury | Simone Forti | Heinz Frank | Adolf Frohner | Dan Graham / Robin Hurst | Hans Haacke | Alex Hay | Hans Hollein | Johanna Kandl | Gudrun Kampl | Ulrike Lienbacher | Angelika Loderer | Sissi Makovec | Luiza Margan | Roberto Matta | Gordon Matta-Clark | Marisa Merz | Gustav Metzger | Florian Pumhösl | Annelies Senfter | Ingeborg Strobl | Rob Voerman | Lois Weinberger

Museum der Moderne Salzburg
Mönchsberg 32
27.4. bis 29.9.2019




Endure the Absence, Galerie 5020, 2019
Foto © Johanna Binder/Galerie 5020, 2019


ENDURE THE ABSENCE. Stefan Klampfer, Annelies Senfter, Esther Strauß, Angelika Wischermann:
Kuratiert von Karolina Radenkovic (> Zur Ausstellung)

Galerie 5020, Salzburg
Residenzplatz 10
26.4. bis 29.6.2019

Asking someone's permission to take a photograph is a difficult moment., 2015 (> Katalogheft)



Asking the trees II, Galerie im Andechshof Innsbruck, Annelies Senfter 2017Ausstellungsansicht Galerie im Andechshof, Innsbruck

Annelies Senfter, Asking the trees

Galerie im Andechshof, Innsbruck
Innrain 1
10.11. bis
3.12.2017

Annelies Senfter. Asking the trees, 2017 (> Katalogheft, Herbarium: N° 16-30)


 

Coming to See, Annelies Senfter, Salzburger Kunstvrein Kabinett,  2017
Foto © Andrew Phelps, 2017

Annelies Senfter. Coming to See (> Zur Ausstellung)
Kuratiert von Seamus Kealy

Salzburger Kunstverein, Kabinett
Hellbrunner Straße 3
14.10. bis 26.11.2017


Annelies Senfter. Coming to See, 2017 (> Katalogheft)



 

Close ReadingAusstellungsansicht: Hofstall SCHLOSS GOLDEGG, 2017


Annelies Senfter. Close Reading of a Ground/WARTEN. (> Katalogheft)
Fotografische Installation und Textarbeit zu den 36. Goldegger Dialogen 2017

SCHLOSS GOLDEGG
Hofmark 1, 5622 Goldegg
14. bis 17.6.2017



 

Projekt Biografie, Stadtgalerie Lehen
Ausstellungsansicht: Stadtgalerie Lehen, 2016


Be my guest: Projekt Biografie (> Zum Ausstellungsvideo)
Christiane Fichtner in Kooperation mit Peter Simon Altmann (Text), Angelika Höckner (Kostüm), Annelies Senfter (Fotografie)

Stadtgalerie Lehen
Inge-Morath-Platz 31, Salzburg
7.10. bis 4.11.2016




Asking the trees, Kunstraum St. Virgil, 2016
Ausstellungsansicht: Julia Rohn, Annelies Senfter, Kunstraum St. Virgil, 2016

Artists in Residence. Julia Rohn, Annelies Senfter (> Zur Ausstellung)

Kunstraum St. Virgil
Ernst.Grein-Straße 14, 5020 Salzburg
21.9. bis 24.11.2016


Asking the trees, 2015 (> Textheft)
Asking the trees, 2016 (> Katalogheft, Herbarium: N° 1-16)

 


Kunststelle Hallein, Annelies Senfter, 2016

Foto Foto © Adolf Aschauer, 2016

Annelies Senfter. Snapshot N#2. Kunststelle Hallein (> Zum Programm)
Kooperation der Galerie kunstraum pro arte und dem Tourismusverband Hallein

Unterer Markt, Hallein
26.8.2016



Trees move towards the light, Annelies Senfter, 2015, Foto Max Patalay
Foto © Stadtgemeinde Salzburg/Max Pataly, 2016

AIR – Artists in residence 2015

Stadtgalerie Mozartplatz 5
Mozartplatz 5, Salzburg
12.11.2015 bis 11.12.2015

Trees are moving towards the light (> Katalogheft)



Annelies Senfter, Das Anliegen, kuratiert von Severin Dünster, 2015
Foto © Andrew Phelps, 2015


Das Anliegen. (> Zur Ausstellung)
Kuratiert von Severin Dünser

Salzburger Kunsverein
Hellbrunner Straße 3
12.12.2015 bis 7.2.2016

When I close my eyes in the darkness, 2015 (> Katalogheft)

 


Narben, RLB Kunstbruecke Lienz, 2014
Ausstellungsansicht, RLB Atelier Lienz, 2015


Annelies Senfter, NARBEN (> Zur Ausstellung)
Kuratiert von Silvia Höller

RLB Atelier Lienz
Johannesplatz 4
29.6. bis 14.6.2015

Annelies Senfter, NARBEN, 2015 (> Katalog)




Recording St. Wolfgang, 2011/2012(> Katalogheft)

I Santini, 2007/2009 (> Katalogheft)

Sul Turismo, 2007 (> Katalogheft)

Schallergasse 31, 2007 (> Katalogheft)

MEN, 2006 (> Katalogheft)




///////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////
Texte, Katalogbeiträge


2018 Jürgen Tabor "Asking the trees", in: RLB Kunstpreis 2018, Hg: Silvia Höller, RLB Kunstbrücke Innsbruck
2018 Gerhard Pirkner "Die Ewigkeit des Augenblicks", in: Dolomitenstadt Magazin N°2, 2017 und Online
2017 Seamus Kealy "Coming to See", Text zur gleichnamigen Ausstellung, Salzburger Kunstverein, Kabinett, in: Magazin 22, Jahresbericht Salzburger Kunstverein 2017
2017 Luise Reitstätter "Close Reading", in: Mut zum Miteinander, Tagungsband 36. Goldegger Dialoge, Hg: Kulturverein SCHLOSS GOLDEGG
2016 Jennifer Levasseur, Kevin Rabalais "Afterimages", in: SACRED TRESPASSES, edited by Jennifer Levasseur und Kevin Rabalais, Melbourne (Blog)
2015 Luise Reitstätter "Bilder denken", in: Narben, RLB-Atelier Lienz, Hg: Silvia Höller, RLB Kunstbrücke Innsbruck
2012 Astrid Wege, in: Modes of Address. ORTung 2011, Hg: Land Salzburg, Deutschvilla Strobl, Künstlerhaus Salzburg, Verlag Bibliothek der Provinz, Weitra




///////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////
Biografie




Annelies Senfter graduierte in den Fächern Grafik und Neue Medien, Textiles Gestalten, Werkerziehung an der Universität Mozarteum Salzburg und studierte Germanistik an der Paris Lodron Universität Salzburg. Annelies Senfter lebt und arbeitet in Salzburg und Lienz. Zu ihren Einzelausstellungen aus jüngster Zeit zählen: "Asking the trees II", Galerie im Andechshof Innsbruck (2017); "Coming to See", Salzburger Kunstverein, Kabinett (2017); "Close Reading of a Ground/Warten", künstlerischer Beitrag zu den Goldegger Dialogen, Kulturverein SCHLOSS GOLDEGG (2017). Außerdem waren ihre Werke zuletzt in folgenden Ausstellungen vertreten: "all natural. 100% Sammlungen", Museum der Moderne, Salzburg Mönchsberg und "ENDURE THE ABSENCE", Galerie 5020 Salzburg. Sie war Stipendiatin des Virginia Center for the Creative Arts in den USA (2015), erhielt das Österreichische Staatsstipendium für künstlerische Fotografie (2018), den Förderpreis der RLB Kunstbrücke Innsbruck (2018) und den Art.Albina Kunstpreis (Anerkennungspreis, 2020). Ihre Werke sind in einer Reihe von öffentlichen und privaten Sammlungen vertreten unter anderem in der Fotosammlung des Bundes, MDM Rupertinum Salzburg (2017), der Sammlung Land Tirol, Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum (2015), der Sammlung des Landes Salzburg (2014, 2019) und der Sammlung des Salzburg Museums (2020).


2020 Art.Albina Kunstpreis 2020, Anerkennungspreis
2018 Artist in Residence, Wien
2018 RLB Kunstpreis 2018, Förderpreis
2018 Österreichisches Staatsstipendium für künstlerische Fotografie
2017 Prämiertes Projekt, Kunst-Litfaßsäulen Salzburg
2016 Artist in residence, Kunstraum St. Virgil, Salzburg
2016 Stipendiatin des Salzburg Global Seminar, Young Cultural Innovators III, Schloss Leopoldskron, Salzburg
2015 Artist in residence, Virginia Center for the Creative Arts, USA
2015 Stipendiatin der Emanuel und Sofie Fohn-Stipendienstiftung
2012 Artist in residence, Cité Internationale des Arts, Paris
2011 Internationales Künstlersymposium ORTung, Strobl am Wolfgangsee
2009 Artist in residence, Grafikwerkstatt Dresden
2007 Artist in residence Ass. Fondo VP-Sardinia in Alghero und Bosa, Sardinien
2006 Stipendiatin Klasse Fotografie, Roger Palmer, Internationale Sommerakademie für Bildende Kunst, Salzburg




///////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////
Ausstellungen, Kunst am Bau

 


2020 Szenarien der Imagination. Annäherung an eine Ästhetik der Natur. Kuratiert von Kerstin Klimmer. Mit Lavinia Lanner, Annelies Senfter, Anna-Amanda Steurer, kunstraum pro arte, Hallein
2020 Convergence. Kuratiert von Petra Pölzl, Tiroler Künsterschaft, Kunstpavillon und Neue Galerie, Innsbruck
2020 ba'resheet/in einem Anfang/in a beginning, Kunst am Bau, Pfarr- und Gemeindezentrum Weyregg am Attersee
2020 Art.Albina Kunstpreis 2020, Kultur.Werkstatt Oberalm, Gemeindezentrum Oberalm

2019 When I Close my Eyes in the Dark (Eröffnung). Mit Arbeiten von Anouk Lamm Anouk, Alexandra Baumgartner, Mischa Fritsch, Johannes Gramm, Bertram Hasenauer, Christine Kaserer, Lavinia Lanner, Ina Loitzl, Annelies Senfter, Angelika Wienerroither, Galerie Sophia Vonier, Salzburg
2019 all natural. 100% Sammlungen. Kuratiert von Christina Penetsdorfer, Museum der Moderne Salzburg Mönchsberg
2019 Kunstankäufe des Landes Salzburg 2017–2019, Galerie im Traklhaus
2019 ENDURE THE ABSENCE (Stefan Klampfer, Annelies Senfter, Esther Strauß, Angelika Wischermann)
Galerie 5020, Salzburg

2018 still/still, Kunst am Bau, RLB WohnBau, Innsbruck Hötting (1. Preis)
2018 Rosa Hofmann Memorial, Geladener Wettbewerb der Stadt Salzburg, Stölzlpark Maxglan (Teilnahme)
2018 Kunstankäufe der Stadt Innsbruck 2018, Neueröffnung Galerie Plattform 6020, Fördergalerie der Stadt Innsbruck (Katalog)
2018 Leisach präsentiert, Gemeindehaus Leisach

2017 Annelies Senfter. Asking the trees II. Galerie im Andechshof Innsbruck (Einzelausstellung)
2017 Annelies Senfter. Coming to See. Salzburger Kunstverein, Kabinett (Einzelausstellung)
2017 Annelies Senfter, Warten. Künstlerischer Beitrag zu den Goldegger Dialogen 2017, SCHLOSS GOLDEGG, Salzburg (Einzelpräsentation)
2017 Christian Doppler-Kunstpreis 2017, Bettina Beranek, Peter Brauneis, Julia Dorninger, Emilio Ganot, Annelies Senfter, Artport Galerie, Salzburg
2017 PRECARIUM – Kunst auf Rezept. Ein Projekt von ELISABETH SCHAFZAHL und PHILIPP WEGAN
und über 100 KünstlerInnen, Venedig 2017

2016 RLB Kunstpreis 2016. Kuratiert von Silvia Höller, RLB Kunstbrücke Innsbruck
2016 LEPORELLO 40, AbsolventInnenausstellung, Uni Mozarteum Mirabellplatz 1
2016 Annelies Senfter, Julia Rohn. Artists in Residence 2016, Kunstraum St. Virgil, Salzburg
2016 Projekt Biografie, Christiane Fichtner, Stadtgalerie Lehen, Salzburg. In Kooperation mit Peter Simon Altmann (Text), Angelika Höckner (Kostüm), Annelies Senfter (Fotografie)
2016 Kunststelle Hallein, Kooperation des kunstraum pro arte mit dem Tourismusverband Hallein, Unterer Markt, Nähe Cafè Braun Hallein

2015 Das Anliegen. Kuratiert von Severin Dünser, Kunstverein Salzburg
2015 Ankäufe 2013–2015; 100, Galerie Traklhaus Salzburg
2015 AIR – Artists in residence 2015. Galerie Mozartplatz 5, Stadt Salzburg
2015 Art Exchange Austria. Brought along. Kuratiert von Dietgart Grimmer, Rust-en-Vrede Gallery & Clay Museum, Kapstadt, Südafrika
2015 Annelies Senfter, Inside. Galerie Eboran Salzburg, 20.8.-11.9.2015 (Einzelausstellung)
2015 Gegener&freunde. ARTPORT Thomas Gegner, Straß im Attergau
2015 Annelies Senfter, Narben. Kuratiert von Silvia Höller, RLB Atelier Lienz (Einzelausstellung, Katalog)
2015 Annelies Senfter, Mise-en-pose. Arthouse Sardinia, Ass. Fondo VP-Sardinia, Alghero (Einzelausstellung, Katalog)

2014 Halt mich fest. Frier mich ein. Zeig mich her. Kuratiert von Luise Reitstätter, Sammlung Lenikus, Wien
2014 Sleepless. Präsentation im Rahmen der Langen Nacht der Museen, Galerie Altnöder, Salzburg
2014 Brought along. Österreichisches Kulturforum Budapest; Zeta Gallery, Tirana, Albanien, Cité Internationale des Arts, Paris (La Galerie2013 Soulangh Cultural Park, Taiwan; Galerija Waldinger, Osijek, Kroatien (Katalog)

2013 Für die Fülle. Kuratiert von Luise Reitstätter, Künstlerhaus Salzburg
2013 On Screen. Zeitgenössische Fotografie aus Österreich. Galerie Fotohof Salzburg

2012 Modes of Adress, Ortung 2011. Christian Falsnaes, Deniz Gül, Kathi Hofer, Christophe Katrib, Andrea Knobloch, Annelies Senfter, Anna Witt, Künstlerhaus Kabinett, Salzburg
2012 Mitgebracht – aus Italien bis China. Galerie Traklhaus, Salzburg

2011 Wir haben alle ein Motiv. Narrenkastl Frohnleiten (Einzelpräsentation)

2010 Stop-Repeat. 1 Bild im CafèCult #46, Ausstellungsreihe Cafè Cult, Künstlerhaus Salzburg
2010 Annelies Senfter, Wir haben alle ein Motiv. Ehemaliges Hödlmoser-Atelier, Festung Hohensalzburg (Einzelpräsentation)

2009 Memory Circus. Kuratiert von Alice Cantaluppi, Künstlerhaus Salzburg
2009 Right here, right now. Kuratiert von Severin Dünser, Galerie Fotohof Salzburg

2007 Annelies Senfter. Diplomausstellung. Galerie DAS ZIMMER, Salzburg (Einzelausstellung)




///////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////
Kontakt


[ Studio ]
Sigmund Haffner-Gasse 3/3. Stock
5020 Salzburg

info@anneliessenfter.at



///////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////
Wenn nicht anders angegeben: Alle Fotos und Texte © Annelies Senfter 2020

 

 
 

 

 
 
s